Erdbeer Margarita Rezepte

Erdbeermargaritas sind eine leckere und erfrischende Variante der klassischen Margarita. Sie eignen sich besonders gut für sommerliche Tage und lassen sich schnell und einfach zubereiten. Hier ist ein Rezept für eine Erdbeermargarita:

Zutaten:

  • 1 Tasse frische Erdbeeren
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • Saft von 1 Limette
  • 2 Esslöffel Cointreau oder Triple Sec
  • 1/2 Tasse Eiswürfel
  • 1/2 Tasse Tequila

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. In einem Mixer oder mit einem Stabmixer fein pürieren.
  2. In einem Shaker oder einem großen Glas den braunen Zucker, den Limettensaft, den Cointreau und die Eiswürfel vermischen. Das Erdbeerenpüree hinzufügen und gut verrühren.
  3. Die Mischung in ein Margaritaglas gießen und mit der Tequila auffüllen. Mit Eiswürfeln auffüllen und mit einer Limettenscheibe garnieren.

Tipp: Wenn du die Margarita etwas süßer magst, kannst du noch etwas mehr braunen Zucker hinzufügen. Du kannst auch gefrorene Erdbeeren statt frischer verwenden, um eine kältere Margarita zu erhalten.

Ich hoffe, dieses Rezept hat dir gefallen. Probiere es doch einmal aus und genieße eine erfrischende Erdbeermargarita an einem heißen Tag!