Erdbeerkonfitüre Rezept

Die Erdbeerkonfitüre ist ein leckeres und süßes Topping, das perfekt zu vielen verschiedenen Gerichten passt. Sie ist einfach zuzubereiten und erfordert nur wenige Zutaten, die du wahrscheinlich bereits im Haus hast.

Die Konfitüre ist perfekt für den Frühling und Sommer, wenn Erdbeeren in Hülle und Fülle erhältlich sind. Sie eignet sich hervorragend als Topping für Pfannkuchen, Waffeln oder Eis oder als Füllung für Kuchen oder Torten. Du kannst sie auch einfach als Aufstrich für Brot oder Brötchen verwenden.

Du kannst auch andere Früchte wie Himbeeren oder Blaubeeren hinzufügen oder verschiedene Gewürze wie Zimt oder Nelken verwenden, um der Konfitüre eine zusätzliche Geschmacksrichtung zu verleihen. Du kannst die Konfitüre auch in sterilisierte Glasgläser füllen und luftdicht verschließen, um sie länger zu lagern. Sie hält im Kühlschrank ein paar Wochen.

Zutaten:
  • 1 kg Erdbeeren, gewaschen und gehackt
  • 500 g Gelierzucker
  • Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung:

  1. Erdbeeren in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  2. Gelierzucker und Zitronensaft hinzufügen und gut umrühren.
  3. Die Mischung zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen, bis sie dickflüssig ist.
  4. Die Konfitüre in sterilisierte Glasgläser füllen und luftdicht verschließen.
  5. Die Konfitüre im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von ein paar Wochen verbrauchen.

Tipp: Du kannst auch andere Früchte wie Himbeeren oder Blaubeeren hinzufügen oder verschiedene Gewürze wie Zimt oder Nelken verwenden, um der Konfitüre eine zusätzliche Geschmacksrichtung zu verleihen. Du kannst die Konfitüre auch als Topping für Pfannkuchen, Waffeln oder Eis verwenden oder sie als Füllung für Kuchen oder Torten verwenden. Die Erdbeerkonfitüre ist ein leckeres und süßes Topping, das perfekt zu vielen verschiedenen Gerichten passt.